Babydream Med+ Gesichtscreme | Hilfe fΓΌr trockene Haut

Babydream Med+ Gesichtscreme | Hilfe fΓΌr trockene Haut

Werbung/Marke verlinkt Jedes Jahr singe ich das gleiche Lied. Sobald die Temperaturen unter 20 Grad fallen wird meine Stirn auf einen Schlag staubtrocken. Dann fühlt meine Haut sich plötzlich pergamentartig an und juckt auch gelegentlich. Dabei schuppt sie so sehr, dass sich jedes Produkt, egal ob getönter Sonnenschutz oder Foundation, unschön darauf abzeichnet.   Meine Hautsituation entspricht einer trockenen Mischhaut mit leicht fettiger T-Zone an Nase und Kinn, unkomplizierten Wangen und – zumindest von September bis April – sehr trockener Stirn. Die Haut hier saugt jegliche Pflege in kürzester Zeit auf. Ich habe High End und Drogerie versucht. Naturkosmetik und konventionelle Kosmetik. Nichts war okklusiv genug und hat meine Haut langfristig ausreichend mit dem versorgt was sie brauchte.  HILFE FÜR TROCKENE HAUT Ich habe dutzende Pflegeprodukte ausprobiert, die meiner Gesichtshaut im Großen und Ganzen auch gut getan haben. Nur die Stirn blieb trocken. Tja und dann kam Shenja mit einem Tipp daher, den ich gar nicht auf der Rechnung hatte. Die Babydream Med+ Gesichtscreme ist mein Retter in der Not! INCI Aqua, Ethylhexyl Stearate, Glycerin, Diisosteaoryl Polyglyceryl-3 Dimer Dilinoleate, Hydrogenated Vegetable Oil, Betaine, Octyldodecanol, Butyrospermum Parkii Butter, Magnesium Sulfate, Oenothera Biennis Oil, Phenethyl Alcohol, Caprylyl Glycol, Tocopherol, Echium Plantagineum […]

Der Beitrag Babydream Med+ Gesichtscreme | Hilfe für trockene Haut erschien zuerst auf echtKATHRIN.

Weiterlesen

Powered by WPeMatico

Das kΓΆnnte dir auch gefallen: