Bio-Studium? So geht Studieren ohne Tierversuche

Bio-Studium? So geht Studieren ohne Tierversuche

In vielen Studiengängen sind Tierversuche oder sogenannte „Lehrveranstaltungen mit Tierverbrauch“ (also bereits getötete Tiere) fester Bestandteil. Ob Human- oder Veterinärmedizin, Pharmazie oder Biologie – die Studierenden müssen häufig Mäuse, Fische oder Insekten sezieren, nur weil es der Lehrplan so vorsieht. Dabei sind diese Versuche nicht nur unmoralisch. Sie sind auch aus wissenschaftlicher Sicht unnötig. Die […]

Geschrieben von PETA Team im VeganBlog.de

Weiterlesen

Das kΓΆnnte dir auch gefallen: