Die Pretty Naked Palette von 100% Pure

Die Pretty Naked Palette von 100% Pure

Werbung/bezahlte Kooperation*  Endlich kann ich sie euch zeigen: Die Pretty Naked Palette von 100% Pure, die mich die letzten Wochen so regelmäßig begleitet hat. Immer wieder bin ich gefragt worden, was ich denn da tragen würde. Jemand schrieb mir sogar, dass meine Wangen so „hochpreisig“ aussehen würden. Und dass sie überrascht sei, dass es sich dabei um Naturkosmetik handele. Na, wenn das kein Feedback ist!  Aber ich habe vorab wirklich nichts verraten. Wollte die Palette ganz in Ruhe und inkognito testen können. Das habe ich getan. Mit den Ergebnissen war ich immer so zufrieden, dass ich sie unbedingt auch mit euch teilen wollte. Und immer von dem Problem stand, dass ich die Katze noch nicht aus dem Sack lassen konnte.  Nun ist es also soweit. Die Paletten von 100% Pure haben mich schon eine ganze Weile angelacht. Eigentlich wollte ich ursprünglich die Pretty Naked II ausprobieren, die ich bei 50precentgreen auf Instagram entdeckte hatte. Nach einiger Recherche und dem Studium dutzender Swatches stieß ich dann auf die hier vorgestellte Pretty Naked. Sie enthält d e n Highlighter und d a s Blush, welche sich bei meiner Suche als meine Favoriten herausstellten. Auch die enthaltenen Lidschatten gefielen mir auf Anhieb […]

Der Beitrag Die Pretty Naked Palette von 100% Pure erschien zuerst auf echtKATHRIN.

Weiterlesen

Powered by WPeMatico

Das kΓΆnnte dir auch gefallen: